Kartenvorverkauf

Galaabend der Pferde


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Worldpeople Personalmanagement GmbH
Business Unit: PREMIUM EVENTS

Sitz der GmbH: Leer
Mühlenstraße 84
26789 Leer (Ostfriesland)



Registereintrag: Amtsgericht Aurich HRB 202174
Steuernummer: 2360/203/03970
UST-ID Nummer: DE 281661671

Geschäftsführer:Ekko Gosch


Kontaktmöglichkeiten:

E-Mail: info@galaabend-leer.de
Internet: www.galaabend-leer.de
Telefon: 0491 – 960777 / 0





Bei technischen Problemen senden Sie bitte eine Email an:
info@galaabend-leer.de


Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltungsbereich
1. Für sämtliche Verträge und der uns erteilten Aufträge betreffend die Lieferung von Eintrittskarten gelten im Verhältnis zu Galaabend der Pferde ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

II. Vertragsabschluss

1. Durch den Erwerb der Eintrittskarte kommen vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Karteninhaber (Kunden) und Galaabend der Pferde (Veranstalter) zustande.

2. Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er das Feld "Bestellen" bzw. "Bestellung absenden" angeklickt hat. Mit Zuteilung der Transaktionsnummer nimmt Galaabend der Pferde das Vertragsangebot des Kunden an.

3. Im Falle der Nichtverfügbarkeit von Karten einer bestimmten Kategorie behält sich Galaabend der Pferde das Recht vor, den Vertrag rückabwickeln zu dürfen. Galaabend der Pferde garantiert dem Kunden bei Eintritt einer solchen Konstellation, den bereits bezahlten Preis unverzüglich zurückzuerstatten.

4. Für die Richtigkeit der im Online-Auftritt von Galaabend der Pferde enthaltenen Daten wird keine Gewähr übernommen.

5. Der Kartenvorverkauf läuft bis zum 22.01.2018, da sonst die Bearbeitung und Versendung nicht mehr rechtzeitig abgeschlossen werden kann. Es sei denn die Sie überweisen und wir hinterlegen die Karten an der Abendkasse. Wenn das Geld nicht bis Dienstag 23.01.2018 auf dem Konto eingegangen ist besteht kein Anspruch. Ist das Geld bis Dienstag den  23.01.2018 auf dem Konto eingegangen werden die Karten noch abgeschickt.

III. Preisbestandteile und Zahlungsmodalitäten

1. Sie können per Überweisung zahlen. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten.

2. Bei der Internet-Bestellung wird eine Versandkosten-Pauschale erhoben. Diese Gebühr wird Ihnen bei der Bestellung im Warenkorb angezeigt, darüber hinaus entstehen keine weiteren nicht ausgewiesenen Kosten.

IV. Warenversand

1. Die Versendung der Eintrittskarten erfolgt auf Risiko des Bestellers. Dieses gilt auch bei "frei-Haus"-Lieferungen. Die Auswahl des Transportunternehmens erfolgt durch Galaabend der Pferde.

2. Bei Überschreitung vereinbarter Liefertermine kann der Kunde uns eine Nachfrist von 2 Wochen setzen. Nach Ablauf der Nachfrist kann er durch schriftliche Erklärung vom Auftrag/Vertrag zurücktreten, es sei denn, wir haben die Ware zwischenzeitlich bereits versandt.

V. Widerrufs- und Rückgaberechte

Soweit Galaabend der Pferde im Namen der Veranstalter Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch Galaabend der Pferde namens des Veranstalters bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten. Zieht der Kunde unberechtigt einen Überweisungsauftrag zurück, so ist er zur Erstattung der Galaabend der Pferde hieraus entstehenden Kosten verpflichtet (Rücklastschrift-, Versand- und/oder Mahnkosten)

VI. Falschlieferungen

1. Bitte prüfen Sie die Ihnen gelieferten Eintrittskarten unmittelbar nach Erhalt auf Übereinstimmung mit Ihrem Auftrag, den Sie per Email bestätigt erhalten haben. Bei offensichtlichen Falschlieferungen, insbesondere fehlerhaft ausgestellten Eintrittskarten (falsche Platzkategorie, falsche Veranstaltung) erhalten Sie kostenlose Ersatzlieferung gegen Rückgabe der bereits gelieferten Eintrittskarten, wenn Sie uns den Fehler unverzüglich nach Erhalt der Sendung schriftlich anzeigen.

2. Der Schriftform ist genüge getan, wenn Sie uns die Mitteilung über die Falschlieferung per Brief an

Worldpeople Personalmanagement GMBH
Business Unit: PREMIUM EVENTS
Mühlenstraße 84 a
26789 Leer (Ostfriesland)


oder per E-Mail an die Adresse info@galaabend-leer.de senden.

VII. Haftungsbeschränkungen, Ausschluss des Rücktritts bei bestimmten Pflichtverletzungen

1. Galaabend der Pferde haftet in jedem Fall unbeschränkt nach dem Produkthaftungsgesetz, für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Haftung für Schäden aus der Verletzung einer Garantie ist unbeschränkt.

2. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten), die nur auf einfacher Fahrlässigkeit beruht, haftet Galaabend der Pferde beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.

3. Außer in den in den Absätzen 1 und 2 genannten Fällen haftet Galaabend der Pferde nicht für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden.

4. Das Recht des Kunden, sich wegen einer nicht vom Veranstalter oder Galaabend der Pferde zu vertretenden, nicht in einem Mangel der Ware bestehenden Pflichtverletzung vom Vertrag zu lösen, ist ausgeschlossen.

5. Soweit die Haftung von Galaabend der Pferde nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung ihrer Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

VIII. Datenschutz und Datenverarbeitung

1. Wir bearbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten (beispielsweise Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer etc.) werden von uns in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt werden.Eine Weitergabe Ihrer Persönlichen Daten findet nicht statt.

IX. Schlussklauseln

1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung und ausschließlicher (auch internationaler) Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten Leer/ Ostfriesland.

Stand: Oktober 2017

Zurück
Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.162.166.214
Copyright © 2017 Zen Cart. Powered by Zen Cart | Ralf Ebert
Tammingaburg Sparkasse
CekaDirks
VGH Max Moritz
World People Moscado